Ein Kurs für unsere Zeit

#Zeit.geist: Eine Inspirationsquelle für die Mitgestaltung unserer Zeit anhand der christlichen Soziallehre.

Politik

Mitgestalten. Verantwortung. Demokratie ist die Grundsäule der in ihrem Ursprung christlich geprägten EU. Jeder hat eine Wahlmöglichkeit. Nutzen wir diese Möglichkeit und schaffen die Basis für verantwortungsbewusste Entscheidungen.

Beruf

Mitwirken. Der Wunsch an einer großen Sache mitzuwirken, kann sich schon durch unscheinbare „kleine“ Tätigkeiten verwirklichen. Wenn der Beruf als Berufung gesehen wird, bekommt jede gute Tat eine besondere Bedeutung für das Gemeinwohl aller Menschen.

Persönlich

Mittendrin. Persönliche Weiterentwicklung sowie das Bewusstsein über unsere Fähigkeiten geben uns Kraft für gute Taten. Wir besitzen das Potential und die Fähigkeiten die Welt zu verändern und positiv zu gestalten.

Gemeinschaft

Miteinander. Gemeinwohl. Keiner von uns lebet isoliert auf einer Insel, sondern wir leben gemeinsam in einer Welt. Mit jeder unserer Handlungen können wir zu einem guten Klima und fürsorglichen Miteinander beitragen.

#Be part of it

Zachäus ist ein Trainingsprogramm für die Einheit zwischen Glauben und täglichem Leben. Die eigenen Talente entwickeln, um glücklicher zu leben.

Für Wen?

Weltgestalter, Abenteurer und Schöpfer gesucht.

Arbeite mit an der „Großbaustelle Menschheit“!

Studierende

Wie kann ich mich bereits in der Wahl meines Studiums und Berufs von wesentlichen Grundwerten leiten lassen?

Young Professionals (25-35)

Gibt es im Leben auch andere Anreizsysteme als Bonus oder Flugmeilen? Wie gehe ich mit meinen Fähigkeiten und Defiziten um? Mühsame Chefs, Mitarbeiter, Kunden – was liegt in meiner Macht zur positiven Veränderung? Habe ich auch jene im Blick, die weniger begünstigt sind als ich? Wie kann ich Dienstleistungen oder Produkte verkaufen, erfolgreich sein und dabei trotzdem das gute Gefühl haben, auch anderen „wirklich“ geholfen zu haben?

Senior Professionals (35-65)

Wie kann ich anderen helfen, sich positiv zu entwickeln und Verantwortung  zu übernehmen? Wie kann ich ein gutes Vorbild sein und wie können meine materiellen und geistigen Assets fruchtbar werden für Viele? Wie kann ich Talente Anderer fördern?

Arbeitssuchende

Wer/was hilft mir jetzt in meiner Situation? Wie kann ich gesellschaftlich oder sozial einen wichtigen Beitrag leisten auch wenn ich gerade in keinem beruflichen Kontext stehe?

Hausfrauen und -Männer

Welche Bedeutung kann nicht-gewerbliche Arbeit bei der Gestaltung der Welt haben?

„Werde, was du bist!“
Ein Weg zu persönlicher Erfüllung

Was sind die Themen?

Antworten auf vier große Fragen des Lebens

#Co-Creation

Talk I

Die Welt ist nicht fertig. Sie ist uns anvertraut, um an ihr weiterzuarbeiten.

#The common Good

Talk II

Dem Gemeinwohl dienen

#Ownership

Talk III

Vom rechten Umgang mit Besitz

#Culture of Mercy

Talk IV

Option für die Armen: Make others happy should make us happy

Die Fülle des Lebens

Was den Reichtum des christlichen Glaubens ausmacht: er geht weit über die bloße Erfüllung von Ritualen oder Regeln hinaus.

Er ist ein echtes Lebensprogramm, das unsere ganzheitliche Erfüllung zum Ziel hat. Denn in dieser Welt, in diesem Leben sind wir gerufen, als Christen zu handeln und Zeugen der Frohen Botschaft zu sein.

Der Kurs „Zachäus“ zeigt einen Weg zu persönlicher Erfüllung, durch Dienst an den anderen, Treue zum Evangelium, durch Arbeit an der Einheit des eigenen Lebens.

Der Kurs bietet praktische Übungen im Alltag inkl. Mentoring, außerdem alle vierzehn Tage eine Zeit zum Austausch der eigenen Erfahrungen in Kleingruppen. „Zachäus“ zielt ab auf eine größere Einheit des Lebens, mit all seinen Aktivitäten in Beruf, Familie, Gesellschaft oder Kirche und auf die Entdeckung eines tieferen Sinns in all dieser Vielfalt.

Wann & Wo?

Jeweils Dienstag
Uhrzeit: 20 – 22 Uhr

Vorstellungsabend für den gesamten Kurs ist am 7. März 2017 um 20 Uhr im Restaurant Giorgina (Bankgasse 2 in 1010 Wien).

Die Teilnahmegebühr für den gesamten Kurs beträgt einmalig 50 €.

     Bankgasse 2, 1010 Wien  (www.giorgina.at)

21. März

Co-Creation
(Mag. Christoph Köchert)

Talk I

4. April

Co-Creation

Austausch

25. April

Common Good
(Mag. Bernhard Baumann)

Talk II

2. Mai

Common Good

Austausch

16. Mai

Ownership
(Krystian Nowakowski MA)

Talk III

30. Mai

Ownership

Austausch

13. Juni

Culture of Mercy
(Dipl.Theol. Martin Sinhuber)

Talk IV

20. Juni

Culture of Mercy

Austausch

Kursanmeldung

Bitte melden Sie sich mit ihrer E-Mail Adressse an

Wer sind wir?

Christoph Köchert

Unternehmer. Familienvater. Menschenfreund.

Christoph leitet das familieneigene Juweliergeschäft in der Wiener Innenstadt. Neben seiner Familie, dem Schmuck und den Menschen interessiert ihn vor allem warum die Dinge so sind wie sie sind. Manchmal findet er Antworten beim Bergsteigen oder beim Lesen dicker Bücher.

Bernhard Baumann

Manager. Windelwechsler. Entdecker.

Bernhard arbeitet im Führungsteam eines international agierenden Startups. In den letzten Jahren lebte und arbeitete er in zahlreichen Ländern auf fünf Kontinenten. Das Kennenlernen anderer Kulturen und das Entdecken neuer Dinge begeistern ihn. Heute genießt er als junger Familienvater das Leben in Wien.

Krystian Nowakowski

Unternehmer. Mitgestalter. Abenteurer.

Krystian studierte Wirtschaftswissenschaften und ist begeistert von der Welt der klassischen Musik. Seine Faszination liegt vor allem in der Kreativität der Komponisten und Musiker und der Erforschung ihrer unerschöpflichen Inspirationsquellen. Mithilfe von Video und PR-Konzepten möchte er allen Menschen diese Welt näher bringen.

Martin Sinnhuber

Priester. Liedermacher. Sinnsucher.

Kennt aus vielen Jahren Leistungssport das gezielte Arbeiten am eigenen Potenzial. Martin ist nach 10 Jahren Leitung einer Großpfarre im Norden Deutschlands in Wien, um die Botschaft des Evangeliums auf neue Weise in die Gesellschaft einzubringen.

© 2017    Zachäus